Zeit für Märchen

Märchen sind nicht zum Lesen da, Märchen müssen erzählt werden - dann 
werden sie lebendig.
(Otto Vogel)

Cert. Holistische Therapie mit Märchen

Cert. Holistische Therapie mit Märchen

Was sind Märchen? Wo kommen sie her? Und warum berühren uns diese alten Geschichten noch immer? In einer Zeit wie dieser, haben Märchen eine höhere Bedeutung denn je: ihrer Magie kann sich kaum jemand entziehen.

Märchen haben eine heilende Wirkung. Sie wirken auf uns, ob wir es wollen oder nicht. Natürlich ist es leichter, wenn man Freude am Märchen hat. Märchen werden erzählt seit Menschengedenken. Sie sind in allen Kulturen unabhängig voneinander entstanden und haben doch immer wieder als Kern dieselben Botschaften:

  • Du kannst alles schaffen.
  • Es gibt immer einen Weg.
  • Am Ende kommt es gut.
  • Es gibt mehr zwischen Himmel und Erde als man meint.

Märchen bieten einen wertvollen und unterstützenden Rahmen. Symbole bieten Halt und Orientierung. Bilder ergänzen ihr Wirken mit ihrem Klienten auf persönliche und wertvolle Art und Weise. Persönlichkeitsarbeit mit Märchen ist eine magische Möglichkeit seinen Wünschen eine Heimat zu geben und sie in Worte zu fassen.

Als holistische Märchen-Therapeutin begleiten und unterstützen sie Menschen auf eine magische und verantwortliche Weise Menschen in Ihrer Entwicklung zu unterstützen, sie zu stärken und sie zu befähigen alte Wunden zu heilen oder ziehen zu lassen.

Märchen wirken direkt und indirekt, bewusst und unbewusst. Sie leben eine alte Tradition und zeigen uns Möglichkeiten und Wege ohne direkte Vorgaben zu machen. Der Magie dieser alten Geschichten kann sich kaum jemand entziehen.

Ihre Ausbildung richtet sich nach internationalen Anerkennungsstandards und ist nach schweizerischen Gütekriterien qualitätsgeprüft.

Als holistische Prozessbegleiter:in werden sie zu einer liebevollen und wertschätzenden Wegbegleiterin. Ihre Klienten finden mit Ihrer Unterstützung zu einem neuen Bewusstsein und erschliessen sich die unendlichen Weiten ihrer Schöpferkraft auf wundersame und magische Weise.

Sie begleiten Prozesse des Loslassens, des Auflösens oder Transformieren von alten Glaubenssätzen. Auch das Erkennen von Mustern und Prägungen gehört in Ihr Kompetenz-Portfolio.

Sie lernen das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele kennen, erfahren mehr über innere Stimmen und Konflikte und erleben und üben achtsame Kommunikation.

Zu Märchen gehört natürlich das Vorlesen. Aber zum Märchen gehört auch ein aktives und achtsames Zuhören. Beides dürfen Sie in der Ausbildung erfahren und vertiefen.

In der Ausbildung schulen Sie Ihre persönliche Intuition, bauen Achtsamkeit aus und wachsen durch Ihre persönlichen Erkenntnisse und Erfahrungen. Sie lernen Prozesse zu begleiten. Ihre Klienten erarbeiten und erlangen Antworten auf ihre Fragen, finden persönliche und individuelle Lösungen für ihre Sorgen und Nöte, formulieren Wünsche und Ziele und finden Wege diese sich auch zu erfüllen. Mit Märchen erschliessen sich ihre Klienten den Zugang zu Träumen aus dem Unter- und Überbewusstsein.

Sie lernen sich vor Fremdenergien zu schützen und Techniken für eine achtsame Selbstfürsorge und Seelenhygiene. Sie üben sich darin, die Geschichten ihrer Klienten nicht zu ihren eigenen Geschichten zu machen und sich abzugrenzen.

Selbstliebe und Selbstfürsorge gehören genauso zum Unterrichtstoff wie Verständnis für sich wie für andere.

Der Beruf als holistische Therapeutin mit Märchen erfordert einen sehr intensiven Lern- und Entwicklungsprozess der eigenen Person voraus.

Ein mutiger Blick ins eigene Leben, ein Auseinandersetzen mit den eigenen Gefühlen, um seine Schatten und Wunden liebevoll anzunehmen und ausheilen zu lassen. Es gehört dazu bereit zu sein seine eigenen Gaben zu erkennen, anzunehmen und zu leben.

Mit Märchen bringen wir Ihr Licht zum Strahlen, damit sie es in die Welt tragen können.

 

Folgende Inhalte dürfen Sie in der Ausbildung erwarten:

  • Professionelle Prozessbegleitung mit Märchen
  • Grundlagenwissen über Märchen
  • Umgang mit Märchen
  • Märchenauswahl
  • Einen Märchenschatz, mit dem Sie arbeiten können
  • Märchen anpassen oder ändern
  • Märchensymbole
  • Heldenreisen, Archetypen und innere Teamer
  • Frauenthemen im Märchen
  • Männerthemen im Märchen
  • Kinder im Märchen und Kindermärchen
  • Ober- und Unterwelt
  • Grundlagen Märchenschreiben
  • Das Alter, Tod und Trauer
  • Kreativ werden mit Märchen
  • Moderne Märchen 

Es war einmal... 

Meine Diplomarbeiten sind endlich fertig und abgegeben!
Jetzt heisst es abwarten und Märchen erzählen bis ich weiss, mit welcher 
Arbeit ich punkten konnte, welches Diplom ich mir erarbeitet habe und wo
ich mich nochmal auf den Weg machen darf....

Die Prüfung zur eidgenössisch diplomierten Betrieblichen Mentorin habe ich bestanden! 
Der berufliche (Wieder-)Einstieg ist also auch mit Märchen möglich!

Märchen erzählen

ist genau das, was ich mit Leidenschaft mache.
Ich erzähle Märchen für kleine und große Zuhörer ab 5 Jahren.
Dabei lege ich viel Wert darauf, das die Märchen auf Anlass und Alter abgestimmt sind.

Es mach mir riesig viel Spaß ein gelesenes Märchen zu erarbeiten und mit Leben und Stimme zu füllen und ihm dann einen Raum zu geben um weiter getragen und weiter erzählt zu werden.

Bei Anruf Märchen

Lust auf ein Märchen aber weit und breit kein Märchen-Anlass?

Ich erzähle Dir ein Märchen am Telefon!

Spontan - wenn es zeitlich grad passt 
aber lieber  mit Termin.
Nur für Dich.
Oder als Geschenk.

10,- zahlbar mit TWINT

Märchen im Coaching

Auf den ersten Blick ist das wohl eher ungewöhnlich.

Auf den Zweiten Blick ist es eine sehr produktive und  inspirierende Möglichkeit eine Situation, ein Problem oder einen Wunsch anzugehen. 
Dabei mache ich Deine Zeit ganz sicher nicht zu meiner Märchenstunde.
Die Märchen wirken im Kleinen.

Meine Schwerpunkte sind:
Der (Wieder-)Einstieg in den Beruf.
"Karriereplanung" mit Kindern.
Berufliche Neuorientierung.

Aber auch Familienthemen sind natürlich herzlich willkommen.

Lust auf ein Märchen?

Immer mal wieder findet bei mir zu Hause eine Stubete statt:
dann treffen sich ein paar liebe Menschen auf ein Märchen und eine Tasse Tee oder Kaffee. 

Das ist auch bei Euch zu Hause möglich, ich komme gerne vorbei.

SMG

Ich bin Mitglied in der Schweizerischen Märchengesellschafft.